the absence of snow

2021

Holz, Stahl
50cm x 130cm x 25cm
Auflage: 3, nummeriert und signiert

Die Sockelarbeit „the absence of snow“ ist Teil eines mehrteiligen Zyklus aus Holz- und
Papierarbeiten.
Die beiden sich gegenüberstehenden Holzelemente finden ihren Ursprung in ehemaligen
Kirchenbänken aus Eichenholz, die 2019 im aufwendigen Prozess zu einem Beichtraum
umgearbeitet wurden.
Für die Skulptur wurde das Holz in der Tradition des japanischen Yakisugi verbrannt.

1.500,-

Das Bestellformular finden Sie am Ende dieser Seite

 

 

Bestellformular

Alle Objekte werden sicher verpackt und per DHL verschickt. Je nach Stückzahl ergeben sich unterschiedliche Versand- und Verpackungskosten.
Es gilt die gesetzliche MwSt.

Schreiben Sie mir dazu gerne eine mail oder besuchen Sie mich nach telefonischer Absprache im Atelier!